Die Inlinersanierung von Abwasserrohren


Bei der Sanierung von Abwasserrohren kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz. Ein sehr häufig genutztes Verfahren ist die sogenannte Inlinersanierung. Das Verfahren ist auch unter dem Namen Langlinersanierung bekannt und eignet sich für fast alle Rohrmaterialien. Um eine Sanierung mittels des Verfahrens durchzuführen, wird nach einer ausgiebigen Untersuchung der Leitungen der passende Liner ausgewählt. Je nach Rohrtyp wird dabei auf Fiberglas, Polyester oder PVC-beschichtete Liner zurückgegriffen. Nachdem der Schlauchliner entsprechend der Leitungsgröße ausgewählt wurde, wird der Liner in einem speziellen Harz getränkt. Das sorgt dafür, dass der Liner mit der Zeit aushärtet und damit stabilisiert wird. Nun folgt im nächsten Schritt die eigentliche Einbringung des Liners, bei dem der zuvor imprägnierte Liner mittels Wasser oder Druckluft in die betreffende Rohrleitung eingeführt wird. Um den zuvor eingebrachten Schlauchliner auszuhärten, wird entweder auf ein Verfahren mittels Hitze, UV-Licht oder chemischer Reaktionen zurückgegriffen. Anschließend hat der Liner seine finale Form angenommen und ist damit vollständig ausgehärtet. Nachdem anschließend die Anschlüsse wieder geöffnet werden, erfolgt eine Dichtigkeitsprüfung, bei der die zuvor sanierten Abwasserrohre sorgfältig auf ihre Dichtheit überprüft werden. Da es sich bei dem Verfahren um eine ausgrabungsfreie Form der Vollsanierung handelt, sind nach getaner Arbeit in der Regel keine größeren Abschlussarbeiten notwendig.


Worin unterscheidet sich eine Inlinersanierung von einer Kurzlinersanierung?

Grundsätzlich handelt es sich bei beiden Verfahren um häufig genutzte Methoden, um Abwasserrohre zu sanieren. Allerdings kommt eine Kurzlinersanierung vermehrt dann zum Einsatz, wenn es sich um kleinere Schäden oder Defekte an den Rohrleitungen handelt. Bei der Kurzlinersanierung wird ein kürzerer Liner in das Abwasserrohr eingeführt, um anschließend nur einen bestimmten Abschnitt damit zu reparieren. Kurzlinersanierungen lassen sich zudem schneller durchführen und benötigen weniger Materialien. Der gemeinsame Vorteil beider Sanierungsverfahren ist jedoch, dass sie praktisch ohne Erdarbeiten auskommen.


Die Bestimmung des richtigen Sanierungsverfahrens

Um das richtige Sanierungsverfahren für Abwasserrohre zu bestimmten, muss idealerweise eine professionelle Leitungsinspektion durchgeführt werden. Meist kommen hier spezielle Kameras zum Einsatz, die bis tief ins Innere der Rohrleitungen eingeführt werden, um dort die Art des Schadens ausfindig zu machen. Unabhängig davon, ob es sich um Risse, Wurzeleinwüchse oder Brüche handelt, muss auch der Umfang der Schäden berücksichtigt werden, sowie der Standort der Leitung. Allgemein lässt sich festhalten, dass gerade bei umfangreichen Schäden, die sich über einen längeren Bereich des Rohres erstrecken, eine Inlinersanierung meist besser geeignet ist. Anders als bei einer Kurzlinersanierung, kann mit dem Verfahren die gesamte Leitung wieder repariert werden. Für kleinere Schäden hingegen ist das zweite Verfahren besser geeignet, da neben der schnellen Durchführung auch der Materialverbrauch geringer ausfällt. Im Vorfeld ist es jedoch ratsam, das Gespräch mit einem Experten aufzusuchen. Zuverlässige Empfehlungen, welche der beiden Verfahren besser geeignet ist, erhält man ausschließlich von Fachleuten.

über mich

Reinigungsdienste: Damit Staub und Schmutz keine Chance hat

Reinigungsdienste leisten mehr als nur Sauberkeit. Durch ihre Arbeit sorgen sie nicht nur für ein Wohlfühlen, sondern es ist auch ein aktiver Beitrag zur Gesundheit von Menschen und ermöglicht ein ordentliches Arbeiten. Ob jetzt die Reinigung in einem Privathaushalt oder in einem Unternehmen, Reinigungsdienste verfügen über ein breites Leistungsangebot. Das zeigt sich schon bei den verschiedenen Reinigungsverfahren und -mitteln, die eingesetzt werden können. Wenn du dich dafür oder generell für Reinigungsdienste interessierst, dann bist du in unserem Blog richtig. Neben den verschiedenen Techniken kann man vieles auch zu den Berufsbildern erfahren und zu Trends. In unserem Blog zu Reinigungsdienste kannst du aber nicht nur mitlesen, sondern dich auch aktiv einbringen. So kannst du Artikel kommentieren und mitdiskutieren. Und wenn du Erfahrungen hast, dann lass uns gerne daran teilhaben.

Suche

letzte Posts

5 Februar 2024
Die Büroreinigung ist ein wesentlicher Bestandteil, um in Arbeitsumgebungen nicht nur Sauberkeit, sondern auch eine positive Atmosphäre und effiziente

9 Januar 2024
Das Errichten eines Gebäudes ist ein komplexer und zeitaufwendiger Prozess, bei dem mehrere Schritte sorgfältig durchgeführt werden müssen, um eine so

11 Dezember 2023
Alte Weihnachtsdekoration, die längst aus der Mode gekommen ist, Spielzeuge, die den Kindern gehörten oder auch Autoteile, die man doch nie eingebaut